Umweltbericht beider Basel

Kantonsgrenze bei der Mündung der Birs in den Rhein

Der Umweltbericht beider Basel ist ein strategisches, durch Indikatoren gestütztes Instrument der Umweltbeobachtung. Er ermöglicht einen leichten und schnellen Zugang zu den wichtigsten Daten und Fakten und schafft Transparenz über Zustand und Entwicklung der Umwelt.

Die Berichterstattung richtet sich an Entscheidungsträger der Politik, an ein Fachpublikum in Wirtschaft, Umweltverbänden und Forschung sowie allgemein an interessierte Laien.

Zustandsberichte

Die Zustandsberichte fassen Ergebnisse und Trends in den Handlungsfeldern zusammen und berichtet über die getroffenen Massnahmen.

Indikatoren

110 Indikatoren ermöglichen einen leichten Zugang zu den wichtigsten Daten und Fakten des Umweltzustandes in den beiden Basel.

Umweltfachstellen

Das Verzeichnis enthält die Umweltfachstellen in den beiden Basler Kantonen.

Biotechnologie

Die Indikatoren zum Thema Biotechnologie wurden mit den Daten aus dem Jahr 2018 ergänzt und zusammen mit dem Zustandsbericht im April 2019 aktualisiert.

Thema Lärm aktualisiert

Die Indikatoren zum Thema Lärm wurden mit den Daten aus dem Jahr 2018 ergänzt und zusammen mit dem Zustandsbericht im April 2019 aktualisiert.

Thema Energie aktualisiert

Die Indikatoren zum Thema Energie wurden mit den Daten aus dem Jahr 2017 ergänzt und zusammen mit dem Zustandsbericht im Dezember 2018 aktualisiert.

Thema Klima aktualisiert

Die Indikatoren zum Thema Klima wurden mit den Daten aus dem Jahr 2017 ergänzt und zusammen mit dem Zustandsbericht im November 2018 aktualisiert.

Thema Abfall aktualisiert

Die Indikatoren zum Thema Abfall wurden mit den Daten aus dem Jahr 2017 ergänzt und zusammen mit dem Zustandsbericht im August 2018 aktualisiert.