Umweltbericht beider Basel

Kantonsgrenze bei der Mündung der Birs in den Rhein

Der Umweltbericht beider Basel ist ein strategisches, durch Indikatoren gestütztes Instrument der Umweltbeobachtung. Er ermöglicht einen leichten und schnellen Zugang zu den wichtigsten Daten und Fakten und schafft Transparenz über Zustand und Entwicklung der Umwelt.

Die Berichterstattung richtet sich an Entscheidungsträger der Politik, an ein Fachpublikum in Wirtschaft, Umweltverbänden und Forschung sowie allgemein an interessierte Laien.

Abfall

Die Schweiz verfügt heute über eine gut eingespielte Abfallwirtschaft und die Behandlung von Abfällen hat sich als allgemeiner Standard etabliert.

Altlasten

In den beiden Kantonen Basel-Landschaft und Basel-Stadt sind rund 1'800 belastete Standorte registriert.

Biodiversität

Biodiversität ist für die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung unverzichtbar.

Biotechnologie

Erfasst und kontrolliert werden Tätigkeiten mit pathogenen oder gentechnisch veränderten Organismen.

Boden

Die Region ist gekennzeichnet durch eine grosse Bodenvielfalt, deren Schutz eine hohe Priorität hat.

Energie

Die Erzeugung und Nutzung von Energie sind Schlüsselthemen und haben unterschiedliche Auswirkungen auf die Umwelt.

Klima

Die beiden Basler Halbkantone übernehmen Verantwortung und setzen auf eine lokale Klimaschutzpolitik.

Landschaft

Die Landschaft, definiert als Nicht-Siedlungsgebiet, spielt als Teil der Umwelt eine zentrale Rolle.

Lärm

Schall als Lärm kann gesundheitsschädlich oder lästig sein. Er wird subjektiv, also nicht immer gleich wahrgenommen.

Luft

Luft ist für uns Menschen lebensnotwendig. Entscheidend ist allerdings die richtige Zusammensetzung.

Naturgefahren

Naturereignisse wie Steinschlag, Hochwasser oder Erdbeben können menschliches Leben oder Infrastrukturen bedrohen.

Nichtionisierende Strahlung

Je nach Intensität und Freqzenz der Strahlung kann Elektrosmog die menschliche Gesundheit beeinträchtigen.

Stoffe und Produkte

Stoffe und Produkte werden allgemein als Chemikalien bezeichnet und sind allgegenwärtig vorhanden.

Störfälle

Bevölkerung und die Umwelt sollen vor schweren Schädigungen infolge von Störfällen geschützt werden.

Wald

Wälder laden zur Erholung ein, sind Lebensraum für Tiere und Pflanzen, produzieren Holz und  schützen vor Naturgefahren.

Wasser

Wasser ist eine wichtige Ressource und umfasst verschiedene Umwelt- und Lebensbereiche.