Naturgefahren: Ursachen

Die Region Basel ist von Sturzprozessen (Stein- und Blockschlag, Felsstürze), Rutschungen, Hochwasser, Stürmen, Waldbrand und Erdbeben betroffen. In der Vergangenheit sind in der Region Basel starke Erdbeben aufgetreten, allerdings selten. Dennoch stellen sie eine nicht zu vernachlässigende Gefährdung dar.

Voraussichtlich führen die Auswirkungen des Klimawandels zu einer erhöhten Gefährdung durch Naturereignisse in der Schweiz und zu einer Häufung von Extremereignissen [1]. Dazu gehören beispielweise intensive Regenperioden oder Stürme.